#110: Where No One Has Gone Before (TNG 1.05)

600_1x05_Where_No_One_Has_Gone_Before_title_card Episode herunterladen (MP3, 67 MB)

26. Oktober 1987:
Verkleidete Wildschweine, Mütter und Feuerwände – sie alle warten dort auf uns, wohin die Enterprise nach einer wilden Fahrt mit zunächst lächerlicher und dann wahnsinniger Geschwindigkeit vordringt. Dort, am äußeren Ende des Universums, tief innen drin in unseren Wünschen und Ängsten.

In Deutschland: Video-Fassung veröffentlicht auf Die unheimliche Macht im Mai 1988; Der Reisende (TV-Fassung), ausgestrahlt am 12. Oktober 1990.

Weiterlesen#110: Where No One Has Gone Before (TNG 1.05)

#109: The Last Outpost (TNG 1.04)

600_1x04_The_Last_Outpost_title_cardEpisode herunterladen (MP3, 60 MB)

19. Oktober 1987:
Schon im Pilotfilm hörte man von den mysteriösen Ferengi, die der große Antagonist des 24. Jahrhunderts sein sollten, heute begegnen wir ihnen endlich. Niemand rechnete mit dem inszenatorischen Trip, den Regisseur Richard Colla ablieferte. Zappelnde Trolle und schlecht gealterte Rockstars inklusive.

In Deutschland: Video-Fassung veröffentlicht auf Die unheimliche Macht im Mai 1988; Der Wächter (TV-Fassung), ausgestrahlt am 5. Oktober 1990.

Weiterlesen#109: The Last Outpost (TNG 1.04)

#108: Code of Honor (TNG 1.03)

600_1x03_Code_of_Honor_title_cardEpisode herunterladen (MP3, 58 MB)

12. Oktober 1987:
Lutan – He’s got a plan and he’ll stick it to the Man! Es ist Blaxploitation Week bei Trek am Dienstag und Jean-Luc muss The Craziest Cat on Ligon II austricksen, sonst schaut er in die Röhre und es gibt keinen Vertrag, kein Vakzin und keine Lieutenant Yar. (Dafür gibt es hektische Personalwechsel hinter den Kulissen.)

In Deutschland: Video-Fassung veröffentlicht auf Auf der Suche nach neuen Galaxien im Mai 1988; Der Ehrenkodex (TV-Fassung), ausgestrahlt am 28. September 1990.

Weiterlesen#108: Code of Honor (TNG 1.03)

#107: The Naked Now (TNG 1.02)

600_1x02_The_Naked_Now_title_cardEpisode herunterladen (MP3, 62 MB)

5. Oktober 1987:
Obwohl sich die nächste Generation von der Urserie unterscheiden wollte, ist die erste reguläre Episode ein Remake von The Naked Time. Aber nicht nur das: Die neuen Charaktere sind trunken und verhalten sich ganz anders als normal, wo wir „normal“ doch noch gar nicht kennen. Irritiert erreichen wir Peak Wesley.

In Deutschland: Video-Fassung veröffentlicht auf Auf der Suche nach neuen Galaxien im Mai 1988; Gedankengift (TV-Fassung), ausgestrahlt am 21. September 1990.

Weiterlesen#107: The Naked Now (TNG 1.02)

#106: Encounter at Farpoint (TNG 1.01)

600_1x01_Encounter_at_Farpoint_title_cardEpisode herunterladen (MP3, 128 MB)

28. September 1987:
78 Jahre sind seit unserer letzten Sendung vergangen. Eine luxuriöse und für manche sogar weibliche Enterprise bricht zu brandneuen Abenteuern auf, ohne die bekannte und beliebte Crew um Kirk. Am Steuer der geschasste Gene Roddenberry und ein anfangs noch unwirscher, französischer Brite bzw. britischer Franzose.

In Deutschland: Mission Farpoint (Video-Fassung), veröffentlicht im Januar 1988; Der Mächtige/Mission Farpoint (TV-Fassung), ausgestrahlt am 7. und 14. September 1990.

Weiterlesen#106: Encounter at Farpoint (TNG 1.01)

#105: Star Trek IV: The Voyage Home (MOV 04)

tad105Episode herunterladen (MP3, 124 MB)

26. November 1986:
In den drei letzten Filmen waren große Antagonisten am Start und es wurde fleißig gestorben. „Genug davon!“ fand Leonard Nimoy und drehte ein Star-Trek-Kinoabenteuer für die ganze Familie. Genießt mit uns diese Actionkomödie (ein heute vergessenes Relikt aus der Reagan-Ära), die eine gehörige Portion Umweltbewusstsein vermittelt – dafür aber umso weniger Eddie Murphy.

In Deutschland: Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart, uraufgeführt am 26. März 1987.

Weiterlesen#105: Star Trek IV: The Voyage Home (MOV 04)

#104: Star Trek III: The Search for Spock (MOV 03)

tad104Episode herunterladen (MP3, 121 MB)

1. Juni 1984:
Spock ist tot, aber Star Trek ist zwei Jahre nach Khan lebendiger denn je. Leonard Nimoy selbst nimmt auf dem Regiestuhl Platz, um seinen Charakter wieder von den Toten auferstehen zu lassen. So entstand ein Film, der in Sachen Atmosphäre, ernst-alberner Stimmung und katholischen Untertönen einige Eigenheiten mitbringt. Begleitet uns Auf der Suche nach der Betonung von Kruge.

In Deutschland: Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock, uraufgeführt am 16. November 1984.

Weiterlesen#104: Star Trek III: The Search for Spock (MOV 03)

#103: Star Trek II: The Wrath of Khan (MOV 02)

tad103Episode herunterladen (MP3, 131 MB)

4. Juni 1982:
Leben aus der Leblosigkeit – das ist nicht nur das Genesis-Projekt, das ist auch das, was Autor und Regisseur Nick Meyer zweieinhalb Jahre nach dem ersten Kinofilm mit dem Franchise machen sollte. Doch mit dem Lebensspendenden geht Zerstörung einher und man kann nur schwer sagen, was schlimmer wütet: Die Rache des genetisch veränderten Supermanns Khan oder Jims Midlife-Krise.

In Deutschland: Star Trek II: Der Zorn des Khan, uraufgeführt am 5. November 1982.

Weiterlesen#103: Star Trek II: The Wrath of Khan (MOV 02)

#102: Star Trek: The Motion Picture (MOV 01)

tad102Episode herunterladen (MP3, 149 MB)

7. Dezember 1979:
Die Enterprise-Crew wagt den Sprung auf die Kinoleinwand mit Bombast. Da lassen wir es uns nicht nehmen, in Wolken-Breite und V’Ger-Länge zu sprechen – nicht nur über Robert Wises Kino-Epos an sich, sondern auch über diverse Fehlstarts in den Siebzigern. Außerdem räumen wir mit einigen jahrzehntealten Halbwahrheiten auf. Das Abenteuer Trek am Dienstag hat gerade erst begonnen…

In Deutschland: Star Trek: Der Film, uraufgeführt am 27. März 1980.

Weiterlesen#102: Star Trek: The Motion Picture (MOV 01)

#101: The Counter-Clock Incident (TAS 2.06)

tad101Episode herunterladen (MP3, 41 MB)

12. Oktober 1974:
Ein letztes Mal Zeichentrickserie, ein letztes Mal Kirk & Co. auf dem Fernsehbildschirm. Die fiktive Physik rund um ein Rückwärts-Universum gibt alles und geht über Tische und Bänke, während uns viele große und kleine Lore-Anspielungen serviert werden.

In Deutschland: Weltraumkosmetik (gekürzte Fassung), ausgestrahlt am 16. März 1976; Flucht aus einem anderen Universum (ungekürzte Fassung), Videopremiere am 1. März 1994, ausgestrahlt am 10. Oktober 2016.

Weiterlesen#101: The Counter-Clock Incident (TAS 2.06)

#100: How Sharper Than a Serpent’s Tooth (TAS 2.05)

tad100Episode herunterladen (MP3, 45 MB)

5. Oktober 1974:
Pyramiden-Sender, gefiederte Schlangengötter und andere Perlen der Prä-Esote… pardon, Astronautik. Wenn es diese Episode nicht gäbe, Erich von Däniken würde sie erträumen und uns allen verticken!

In Deutschland: Die versunkene Welt (gekürzte Fassung), ausgestrahlt am 6. April 1976; Kulkulan – Der Mächtige (ungekürzte Fassung), Videopremiere am 1. März 1994, ausgestrahlt am 7. Oktober 2016.

Weiterlesen#100: How Sharper Than a Serpent’s Tooth (TAS 2.05)

#99: Albatross (TAS 2.04)

tad099Episode herunterladen (MP3, 38 MB)

28. September 1974:
Softporno-Autor Dario Finelli erzählt uns eine furchtbar anrührende Moritat, in der Pille eine tiefe Sinnkrise widerfährt und sich seine Freunde auf Kronzeugensuche zu einem postapokalyptischen Planeten begeben. Was kann da schon schiefgehen?

In Deutschland: Dr. McCoy unter Anklage, Videopremiere am 1. März 1994, ausgestrahlt am 6. Oktober 2016.

Weiterlesen#99: Albatross (TAS 2.04)