Trek am Freitag #16: „Hello Commentary?“

Episode herunterladen (MP3, 107 MB)

Eben noch auf der Livestream-Showbühne, jetzt schon in euren Podcatchern! Unser frischer und vorerst letzter Kommentar zu Star Trek IV: The Voyage Home kann ab sofort auch in bester Tonqualität nachgehört werden. Da macht das Wale-Retten doppelt Spaß. Übrigens: Wir überlegen bereits fieberhaft, wie wir unseren Twitch-Kanal demnächst weiter ausbauen. Stay tuned.

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Sebastian

    Im Stream erwähnten wir die Buchfortsetzung „Music of the Spheres“ von Margaret Wander Bonanno. (Die ihr von Pocket Books weggenommen, von Gene DeWeese zu 98% neu geschrieben und „Probe“ genannt wurde. Aus vertraglichen Gründen blieb aber Margarets Name auf dem Cover.) Darin erfahrt ihr mehr über Dr. Gillian Taylor, George & Gracie und die geheimnisvolle Sonde.

    Der Grund dafür, dass Pocket Books den Text ablehnte: Margaret hatte zwei Charakteren eine große Rolle gegeben, die aus einem ihrer früheren Star-Trek-Romane stammten, „Dwellers in the Crucible“. Die Romane durften sich damals, so wollten es die Richtlinien, nur auf die Serie und die Filme beziehen, nicht aber auf andere Romane.

    Das Originalbuch, das laut Margaret ausdrücklich als kostenlose „Fanfiction“ verteilt werden darf, könnt ihr im praktischen ePub-Format herunterladen.

    Wenn ihr vorher aber wissen möchtet, wer diese Cleante und T’Shael sind, von denen ständig die Rede ist, dann findet ihr deren Vorgeschichte in besagtem „Dwellers in the Crucible“ (das deutsche Buch heißt „Geiseln für den Frieden“). Zum Beispiel überall dort, wo eBooks zu kaufen sind. Darüber freut sich Margaret besonders, denn davon landen auch nach 35 Jahren immer noch ein paar Cent Tantiemen bei ihr.

    2
    1. Michael from Outer Space

      Hallo Sebastian!

      Danke für den Upload von „Music of the Spheres“!

      LG
      Michael from Outer Space

  2. Mella

    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für den schönen und unterhaltsamen Livekommentar zu meinem Lieblings-Star-Trek-Film!
    Das E-Book wird gleich auf meinen Tolino geschmissen. 😉
    Hier der Link zum Video mit der Geschichte zur Synchronisation des Filmes auf YouTube (sofern das nicht automatisch aussortiert wird):
    https://www.youtube.com/watch?v=e-pFQguRG2M
    Lebt lange und erfolgreich!
    Mella

  3. Bridge 66

    Hallo Jungs,

    Sonst bin ich ja immer „die Frau, die Donnerstags nicht kann“, aber diesmal konnte ich ausnahmsweise live dabei sein – und das ausgerechnet bei meinem Lieblingsfilm! 😁😁😁
    Es war eine sehr lehrreiche Erfahrung für mich. Es stimmt: es funktioniert nur, wenn man den Film frisch gesehen hat oder ihn sowieso auswendig kennt. Ich wusste gar nicht, wo ich zuerst hingucken bzw. hinhören sollte. Während der Film im Fernsehen lief, hatte ich euren Kommentar und die der Mithörer auf meinem Tablet. Gerne hätte ich auf den einen oder anderen schneller reagiert, aber die Kommentarfunktion war so lahm, dass ich nicht so recht hinterherkam. Hach, ich bin einfach zu alt für sowas. 😁 Trotzdem hat es großen Spaß gemacht, aber ich glaube, bem nächsten Mal werde ich lieber wieder euren Stream als Konserve nachhören.
    Macht weiter so, ich bin gespannt, was ihr noch alles in petto habt. 😁

    LL&P
    Eure Bridge

Schreibe einen Kommentar