Trek Nights #2: Zam und das Hazard Team

Episode herunterladen (MP3, 72 MB)

Guten Abend, liebe Late-Night-Freundinnen und -Freunde, und herzlich willkommen zur zweiten Ausgabe der Trek Nights. Gestern luden sich Simon und Sebastian Gamerlegende Zam ins virtuelle Studio – und heute schon könnt ihr die Aufzeichnung als Podcast genießen. Zam wusste jede Menge aus seiner Trek-Fan- und Gamer-Karriere zu berichten und bescherte uns und allen Zuschauenden einen wahrhaft bunten Abend. Und nicht vergessen, seinen Twitch-Kanal zu abonnieren!

Dieser Beitrag hat 7 Kommentare

  1. ZAM

    Es war mir eine Freude! Hat Spaß gemacht und hätte noch Stunden weitermachen können. 😉

    1
  2. Sören

    Ich beweist ein gutes Händchen mit Eurer Gästewahl – wieder einmal fühlte ich mich sehr gut unterhalten.

    Ich bin ebenso ein großer Fan der Interplay Adventures und es schmerzt wirklich sehr, dass Secret of a Vulcan Fury nie das Licht der Spielewelt erblickt hat. Die TOS Adventures von Interplay mit Sprachausgabe sind richtig goldig und die spiele ich noch heute immer wieder gern. Beim ersten scheitere ich leider immer wieder beim letzten Kampf :-/

    A final Unity war auch ein richtig gutes Adventure und ich fand es gut, dass man häufig verschiedene Optionen hatte einen Level zu lösen.

    Ein Lets Play von Euch zu einem Spiel fände ich ne tolle Sache. Muss aber kein Ego Shooter sein, mit denen konnte ich im Star Trek Universum nie viel anfangen.

    Trek Nights weiß weiter zu gefallen. Danke an Zam für toller Gast sein, Danke an Simon für die Lead Moderation und Danke an Sebastian, der trotz offenbar langem Tag auf der Arbeit, das Format durchgezogen hat.

    Ich bin schon sehr gespannt auf die nächste Ausgabe und Gästin. Macht weiter so!

    1
    1. Pascal

      > Die TOS Adventures von Interplay mit Sprachausgabe sind richtig goldig und die spiele ich noch heute immer wieder gern. Beim ersten scheitere ich leider immer wieder beim letzten Kampf :-/

      Die beste Möglichkeit (zumindest für mich), den Kampf zu überleben, war bei zu großem Schaden auf maximale Geschwindigkeit zu beschleunigen und nach links oben zu fliegen. Dann trifft die andere Enterprise nicht und Scotty hat genug Zeit, den Schade zu reparieren. Ab und an kommt einem der Gegner dann vors Rohr und dann heißt es Geschwindigkeit weg und Feuer frei…

      1. Sören

        Ah, ok, danke für den Tipp, werde ich bald ausprobieren 🙂

  3. Pascal

    Hat viel Spaß gemacht. Ich habe mich gefreut, dass nach einer Buchfolge jetzt auch mal die Spiele dran waren. 🙂

    Übrigens: Da gog.com ja im Stream erwähnt wurde: Dort gibt es aktuell wieder viele Star Trek Spiele (z.B. die beiden Interplay-Adventures und Starfleet Academy) für kleines Geld im Sale…

    1
  4. Michael from Outer Space

    Hi,

    auch von mir bekommen ZAM, Simon und Sebastian jeweils ein dickes Dankeschön für die unterhaltsame Diskussion! In Star Trek-Games bin ich sehr unerfahren. Mein einziges Spiel im Trek-Universum war „Star Trek Voyager: Elite Force“, das ich ganz nett, aber nicht herausragend gut fand.

    Die Nerdizisten Chris und Michael haben im Mai ebenfalls ein Special zu Star Trek-Spielen veröffentlicht:
    https://www.nerdizismus.de/star-trek-games-trek-nerds-special-7/

    LL&P
    Michael from Outer Space

    3
  5. Ronnsen RD

    Auch als Stream hat mir „Trek Nights“ wieder sehr gefallen. Danke Simon & Sebastian, dass Ihr Euch weiterhin an Themen und Formaten ausprobiert, so dass es mit Euch wirklich nie droht, langweilig zu werden.

    Zam war eine sehr gute Wahl als Gast und Star Trek Games war auch voll mein Thema. Freu mich schon, wenn das mit LetsPlays mal klappt bei Simon und Sebastian… und wenn sie sich dann Zam noch ranholen, um so besser.

    Alternativ könnte man ja auch mal ne Folge zu Star Trek Brettspielen machen… auch im Stream. Star Trek Ascendancy soll z.B. sehr gut sein.

    Achso… „Nerds Of The Old Republic“ ist übrigens ein hervorragendes, kulturhistorisches wichtiges Zeitdokument, das sich jeder mal gesehen haben sollte! 😀 … auch wenn Simon als Yodl echt verstörend ist. XD

    1

Schreibe einen Kommentar